Deutsch English
You are here: Home

Waldkircher Orgelfest

Alle drei Jahre feiert Waldkirch seine Orgelbautradition, wobei die Orgelfreunde mit großen Orchestrien und kleinen Drehorgeln namhafter Orgelbauer oder Marke Eigenbau aus der ganzen Welt anreisen und  die Festbesucher verzaubern. Das Datum für das 13. Orgelfest 2020 steht bereits fest. Von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Juni werden dann wieder an allen Ecken und in allen Straßen die Klänge der verschiedenen Orchestrien, Dreh- und Jahrmarktsorgeln zu hören sein.

Über 100 historische Orchestrien, Dreh- und Jahrmarktsorgeln verzaubern die Gäste auf den Straßen der Stadt. Bei der großen Parade auf dem Marktplatz werden die Instrumente und ihre Besitzer vorgestellt. Zur nostalgischen  Atmosphäre tragen die Moritaten- und Bänkelsänger bei, die die Innenstadt zur Freilichtbühne machen.

Für Familien sind die historischen Fahrgeschäfte und Straßenkünstler ein einmaliges Erlebnis. Der über 220-jährigen Waldkircher Orgelbaukunst kann man in den Orgelbauwerkstätten nachfühlen. Die drei Werkstätten öffnen ihre  Türen und bieten Einblicke in das bis heute aktuelle Handwerk. 

Innehalten und Verweilen - Rund um das Elztalmuseum gibt es beim Orgelfesthock ein unterhaltsames Bühnenprogramm das mit Tanz, Gesang und Musik zum Zuschauen einlädt.

Bewerbung für das Orgelfest

Die Unterlagen für eine Bewerbungen für das Orgelfest können Sie als PDF unter den folgenden Links herunterladen: 

Einen lebendigen Eindruck, was die Besucher und Besucherinnen erwartet, bietet der kurze Film über das Orgelfest, den Sie unter dem folgenden Link auf youtube ansehen können: Orgelfest 2017 - Zapping