Deutsch English Français Nederlands
Sie sind hier: Home / Das Programm / Sonntag, 25. Juni

Volles Programm und Losorgel


10 bis 16 Uhr

„Schaurig schöne Geschichten“: Moritatentafeln von Lielo und Eugen
Eder, Rathaus

10 bis 17 Uhr

Orgelspiel in den Straßen (Spielinsel Schwarzenbergschule erst ab 11 Uhr, nach dem ökumenischen Gottesdienst)

10 bis 17 

Programm in der Stadt 
10 bis 17 Uhr
Tag der offenen Tür“ bei den Orgelbauwerkstätten

10 bis 17 Uhr 

Werkstätte für Orgelbau Wolfram Stützle (Schillerstraße 2) und Raphael Lüthi „Fine ART Restorations“ Präsentation alter Spieluhren & Musikdosen in der ehemaligen Gesellenkammer

10 bis 18 Uhr 

"Marché Francais" Markt mit französischen Spezialitäten auf dem Marktplatz 

Ab 11 Uhr 

Live-Vorführungen zum Arrangieren und Stanzen von Kartonnoten, Verkaufsbörse mit Dreh-, Jahrmarktorgeln und Zubehör, Bücher-, Notenrollen- und Tonträgerverkauf, Ausstellung von historischen, originalen Maschinen zur Herstellung von Notenbändern sowie Live-Musik verschiedener Konzertorgeln, Paul Fleck Söhne Orgelbau

11 bis 13 Uhr

Moderierte Orgelparade auf dem Marktplatz

11 bis 17 Uhr

Programm im und vor dem Elztalmuseum

11 bis 17 Uhr 

Théâtre de la Toupine mit dem „Kuh-Karussell“ in der Spielarena, Parkplatz in der Blumenstraße
12 bis 16 Uhr „200 Jahre Andreas Ruth – ein Waldkircher Orgelbauer“: Betreuung der Ausstellung durch den Orgel-Förderkreis Waldkirch, Elztalmuseum

12 bis 16.30 Uhr

„Klangraum Kirche“ in der evangelischen Stadtkirche mit Adrian Oswalt und Ina Gutsch (Haus der Klänge)

14.30 bis 16.30 Uhr 

Moderierte Orgelparade auf dem Marktplatz
 

Führungen im Elztalmuseum

13 bis 16 Uhr stündlich deutschsprachige Führungen im Elztalmuseum
12.30 und 14.30 Uhr  englischsprachige Führungen im Elztalmuseum
13.30 und 15.30 Uhr  französischsprachige Führungen im Elztalmuseum 
  • 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in St. Margarethenkirche
  • 11 Uhr Uhr GesprächsKONZERT, Neue Musik aus der Hochschule für Musik Leipzig, Neukompositionen für Drehorgel, Kulturkathedrale (Fabrik Sonntag Haus 2)
  • 11 Uhr Öffnung Elztalmuseum
  •  11 Uhr Festkonzert zum Orgelfest im Barocksaal des Elztalmuseums mit Pierre Charial (Eintritt Vorverkauf 14 Euro, Abendkasse 17 Euro)
  • 11 Uhr Französische Folklore mit Orgelspiel: „D‘ Blätzer Säck“ aus Wittelsheim, Elztalmuseum
  • 11.30 Uhr Japanische Orgel-Klänge mit Shibaraku Linda Asakusa, Elztalmuseum
  • 12 Uhr Vortrag mit Willi Ams: „Waldkircher Geschichte(n)“, Orgelbauersaal (Eintritt 2€)
  • 12 Uhr Organo Caribe mit karibischen Klängen, Elztalmuseum
  • 12 Uhr Marco Assmanns „Floh-Circus“: Die kleinste große Show der Welt, Spielarena Blumenstraße
  • 12.40 Uhr Clown Paku, Spielarena Blumenstraße
  • 12 bis 16 Uhr „200 Jahre Andreas Ruth – ein Waldkircher Orgelbauer“: Betreuung der Ausstellung durch den Orgel-Förderkreis Waldkirch, Elztalmuseum
  • 12 bis 16.30 Uhr „Klangraum Kirche“ in der evangelischen Stadtkirche mit Adrian Oswalt & Ina Gutsch „Haus der Klänge“, jeweils zur vollen und halben Stunde Klangkonzerte
  • 12.30 Uhr Das Liederweib Dorothea Walther, Elztalmuseum
  • 13 Uhr „Flic & Flic“ spielen französische Chansons, Elztalmuseum
  • 13 Uhr Orgelbaumeister Heinz Jäger: „Orgelbau in Waldkirch“, Orgelbauersaal, (Eintritt: 2€)
  • 13.15 Uhr Rolfs Kasperletheater, Spielarena Blumenstraße
  • 13.30 Uhr Französische Folklore mit: „Ensemble Folklorique Haut Koenigsbourg de Sélestat“, Elztalmuseum
  • 14 Uhr OOOO Chance Elise: Interaktive Vorführung und Spiel der städtischen Musikschule, Gewölbekeller Elztalmuseum
  • 14 Uhr Organo Caribe mit karibischen Klängen, Elztalmuseum
  • 14 Uhr Marco Assmanns „Floh-Circus“: Die kleinste große Show der Welt, Spielarena Blumenstraße
  • 14 Uhr Führung durch die SONDERAUSSTELLUNG "Frühe französische Drehorgeln", KulturKathedrale, Fabrik Sonntag Haus 2 "
  • 14 Uhr Orgelbaumeister Wolfgang Brommer: „Klang erleben“, Orgelbauersaal, (Eintritt: 2€)
  • 14.45 Uhr Rolfs Kasperletheater, Spielarena Blumenstraße
  • 14.30 bis 15.30 Uhr „Kaffee-Plausch“ mit Drehorgelmusik der Carl-Frei-Orgel im St. Nikolai-Spital
  • 14.45 Uhr Französische Folklore mit Orgelspiel: „D‘ Blätzer Säck“ aus Wittelsheim, Marktplatz
  • 14.30 Uhr Adrian Wagner mit französischen Chansons, Elztalmuseum
  • 15 Uhr Japanische Orgel-Klänge mit Shibaraku Linda Asakusa, Elztalmuseum
  • 15 Uhr Vortrag mit Führung von Willi Ams: „Waldkirch live erlebt!“, Orgelbauersaal (Eintritt: 2€)
  • 15.30 Uhr Clown Paku, Spielarena Blumenstraße
  • 15.30 Uhr "Flic & Flic“ spielen französische Chansons, Elztalmuseum
  • 16 Uhr „Organilleros & Chinchineros“, Elztalmuseum
  • 16 Uhr Marco Assmanns „Floh-Circus“: Die kleinste große Show der Welt, Spielarena Blumenstraße
  • 16 Uhr Führung durch die SONDERAUSSTELLUNG "Frühe französische Drehorgeln“, KulturKathedrale, Fabrik Sonntag Haus 2
  • 16 Uhr OOOO Chance Elise: Interaktive Vorführung und Spiel der städtischen Musikschule, Gewölbekeller Elztalmuseum
  • 16 Uhr Vortrag mit Führung durch Willi Ams: „Alles was klingt“, Orgelbauersaal, (Eintritt: 2€)
  • 16.30 Uhr Französische Folklore mit: „Ensemble Folklorique Haut Koenigsbourg de Sélestat“, Elztalmuseum
  • 16.30 Uhr Clown Paku, Spielarena Blumenstraße
  • 16.45 Uhr Die „kleinen Handwerker“ vom St. Vinzenz Kindergarten Waldkirch bauen ihre Orgel, Marktplatz
  • 17.15 Uhr Verlosung durch die Waldkircher Orgelstiftung der von Jäger & Brommer gefertigten 20er-„Los-Orgel“ im Wert von 6.000 € und Verabschiedung der Gäste auf dem Marktplatz durch Oberbürgermeister Roman Götzmann
  • 19 Uhr Orgelkonzert an der Walcker-Orgel mit Prof. Christoph Bossert, St. Margarethenkirche
Kommentare (0)
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>